Studium Voraussetzungen

Ob jemand für ein Studium geeignet ist, lässt sich nicht pauschal sagen. Jeder Studiengang stellt andere Anforderungen, hat unterschiedliche Inhalte. Die persönliche Eignung spielt eine ganz wichtige Rolle für die Entscheidung Studium oder Ausbildung und sollte ausschlaggebend sein.

Denn jährlich stehen Tausende junge Menschen mit Hochschul- oder Fachhochschulreife vor der Frage, ob sie für ein Studium geeignet sind und welche Studienrichtung wohl die Passendste ist. Wer unsicher ist, sollte bereits während der Schulzeit Hochschultage nutzen, um einen kleinen Einblick in den Uni-Alltag zu gewinnen und mit älteren Studenten ins Gespräch zu kommen. Letztendlich zählen aber vor allem die persönlichen Zielsetzungen, denn nur wer weiß, was er beruflich erreichen will, wird das Studium dementsprechend organisieren und ernst nehmen. Es passiert nicht selten, dass Studienfächer gewechselt werden oder es gleich zum Studienabbruch kommt, weil alles eben doch nicht den Vorstellungen entsprach.

Wer sich ganz sicher ist, dass er studieren will, muss gewisse Voraussetzungen erfüllen. Neben dem Interesse für das Wunschfach und eventueller Erfahrungen im Beruf durch Praktika wird die Fachhochschulreife/ allgemeine Hochschulreife vorausgesetzt.

Bei der Entscheidung für ein Studium sollte aber auch die Finanzierung im Hinterkopf eine Rolle spielen. Schließlich muss der Studienort nicht in Heimatnähe sein und neben Studiengebühren und Lehrmitteln können so auch Kosten für Miete und Co. anfallen. Nicht jeder kann auf die finanzielle Unterstützung der Eltern hoffen. Als hilfreiche Alternativen bieten sich BAföG, Studienkredite, Stipendien oder Nebenjobs an.

  • Weitere Bereiche
  • Beispielbanner