NRW bei Absolventenquote erfolgreich

7. April 2009 · Eingetragen unter Studium Allgemein 

Die Hochschulen in Nordrhein-Westfalen (NRW) haben so viele Akademiker ausgebildet wie zur Zeit. Die Absolventenquote beläuft sich auf 26,1 Prozent und sind 2 Prozent mehr als der Bundesdurchschnitt. Das Bundesland belegt damit den zweiten Platz hinter Hessen (26,4 Prozent) während Baden-Württemberg mit 25,0 Prozent den dritten Platz belegt. Dies ist das Ergebnis des Statistischen Bundesamtes (Destatis) für das Prüfungsjahr 2007.

“All diese Länder haben wir jetzt überholt. Wir haben unsere Absolventenquote um ein Viertel verbessert. Das sind nicht nur Statistiken, das sind ganz handfest mehr Chancen für viele Menschen in diesem Land”, sagte NRW-Innovationsminister Dr. Andreas Pinkwart in Bezug darauf, dass Nordrhein-Westfalen die Bundesländer Niedersachsen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen bei der Absolventenquote überholt hat. Im Jahre 2005 hatte sich die Absolventenquote auf 20,5 Prozent belaufen. Die Zahl der Hochschulabsolventen beliefen sich im Jahre 2007 auf 63.400 Studenten, die an einer Hochschule in NRW ihr Studium erfolgreich abgeschlossen haben.

Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie NRW

Folgende Studium Nachrichten könnten für Sie von Interesse sein: