Uni Paderborn verschenkt Netbooks an Studenten

27. Mai 2009 · Eingetragen unter Studium Allgemein 

Die Universität Paderborn bietet allen Studienanfängern im Wintersemester 2009/2010 ein Gratis-Netbook an. Es handelt sich bei dem Minirechner um einen mobilen Computer mit 10 Zoll Display. Die Studenten können beim Betriebssystem zwischen Microsoft Windows und Linux wählen. Mit dem Netbook kann das WLAN-Netz der Universität sofort genutzt werden. Die Rechner sollen von den Studienanfängern für Präsentationen in Übungen und Seminaren eingesetzt werden. Bei darüber hinausgehenden Berechnungen und Optimierungen sind stationäre Computer in entsprechenden Poolräumen verfügbar.
Weiterlesen…

Hochschulen: 33,3 Mrd. Euro Ausgaben im Jahr 2007

26. Mai 2009 · Eingetragen unter Studiumfinanzierung 

Im Jahre 2007 haben sich die Ausgaben der Hochschulen nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) auf 33,3 Milliarden Euro belaufen und entspricht einer Steigerung von 3,6 Prozent gegenüber dem vergangenen Jahr. Das Geld wurde für Forschung, Krankenbehandlung und Lehre ausgegeben. Bei den Ausgaben beliefen sich die Personalkosten auf 19,2 Milliarden Euro und haben einen Anteil von 57,5 Milliarden Euro an den gesamten Hochschulausgaben. Die Sachaufwendungen hatten bei 11,5 Milliarden Euro gelegen und es wurden Investitionen von 2,7 Milliarden Euro getätigt.
Weiterlesen…

FH Osnabrück bietet Bachelorstudium Wirtschaftspsychologie

25. Mai 2009 · Eingetragen unter Bachelor 

Die Fachhochschule Osnabrück bietet ab dem Wintersemester 2009 den neuen Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie an welches die Kenntnisse der Fachbereiche Wirtschaft und Psychologie vereint. Die Studenten erhalten ihre Ausbildung praxisnah. “Das Studium der Wirtschaftspsychologie vereint Kenntnisse aus zwei Fachwelten: Der Wirtschaft und der Psychologie. Auf den ersten Blick scheinen diese Bereiche nicht viel gemeinsam zu haben, aber das täuscht. Diese Verbindung ist für Studierende die ideale Vorbereitung auf eine Führungsposition in der Wirtschaft”, erklärte Prof. Dr. Christel Kumbruck die Leiterin des neuen Studienprogramms ist. Das Bachelorstudium Wirtschaftspsychologie dauert sechs Semester und vermittelt sowohl die Kenntnisse der Wirtschaft als auch der Psychologie.
Weiterlesen…

Bachelor of Arts bei IHK Halle-Dessau

20. Mai 2009 · Eingetragen unter Bachelor 

Die IHL Halle-Dessau bietet ab sofort für alle Auszubildenden mit Abitur einen Bachelor-Studiengang im Fachbereich Wirtschaft an. Dafür wurde am gestrigen Dienstag eine Kooperation mit der Fachhochschule Münster geschlossen. Die duale Ausbildung werden sowohl Kenntnisse aus der Berufspraxis als auch Fertigkeiten in Firmen vermittelt. Ergänzt wird es durch ein auf wissenschaftlich basierendes Lehrangebot der IHK-Akademie. Nach 2,5 Jahren wird die in ganz Deutschland anerkannte Facharbeiterprüfung vor dem IHK-Prüfungsausschuss abgelegt.
Weiterlesen…

FH Südwestfalen bietet Medizinstudium

19. Mai 2009 · Eingetragen unter Bachelor 

Die Fachhochschule Südwestfalen bietet ab sofort den neuen Studiengang Medizintechnik an. Der Bachelor-Studienlehrgang beginnt mit dem Wintersemester 2009 und wird sowohl am Standort Hagen als auch Lüdenscheid angeboten. Die Medizintechnik ist ein wichtiger Bestandteil im deutschen Gesundheitssystem und sorgtr für eine zuverlässige medizinische Versorgung. Im Studiengang stehen die Medizingeräte und klinische Diagnostik-, und Therapieverfahren im Fokus. Das Spektrum reicht dabei von Herzschrittmachern über Bildwiedergabeverfahren bis hin zu Mikrosensoren. Die Studenten bekommen die Grundlagen sowohl aus den Naturwissenschaften als auch Ingenieurwissenschaften vermittelt. Es werden diagnostische und therapeutische Fragestellungen aus der Medizin eingehend behandelt.
Weiterlesen…

Studiengebührem verursachen Schulden

15. Mai 2009 · Eingetragen unter Studiumfinanzierung 

Die Studiengebühren belaufen sich auf bis zu 500 Euro pro Semester und bedeutet für viele Studenten einen finanziellen Kraftakt. In Bayern spült diese so genannte “Uni-Mau” jährlich 150 Millionen Euro in die Staatskasse. Die Gebühren schrecken Studenten davon ab überhaupt ein Studium aufzunehmen es sei denn der finanzielle Hintergrund ist solide. Die soziale Auswahl wird durch die Studiengebühren forciert denn dadurch haben nur angehende Studenten aus wohlhabenden Elternhaus die Möglichkeit ein Studium zu beginnen.
Weiterlesen…

BU Wuppertal bietet Bachelor-Studium Kommunikationsdesign

14. Mai 2009 · Eingetragen unter Bachelor 

Die Bergische Universität Wuppertal (BU Wuppertal) bietet den neuen Bachelor-Studiengang Kommunikationsdesign an und ist akkreditiert worden. Der Studiengang dauert acht Semester und ist das einzigste Design-Studium auf Universitäts-Niveau in Deutschland. “Der Studiengang Kommunikationsdesign hat offensichtlich die Umstellung auf die neuen Studienabschlüsse als Chance benutzt, innovative Entwicklungen in Gang zu setzen.”, so Akkreditierungsagentur AQAS (Bonn) zum neuen Studienangebot. Es ist in drei Studienabschnitte aufgeteilt. In einer ersten Phase erfolgt die Vermittlung der gestalterisch-technischen, gestalterisch-konzeptionellen und theoretisch-wissenschaftlichen Grundlagen. Basierend auf den Grundlagen wird das Studium weiter aufgebaut.
Weiterlesen…

US-Studium nur mit Apple iPhone

13. Mai 2009 · Eingetragen unter Studium Allgemein 

Die University of Missouri hat für den Herbst beschlossen beim Studiengang Journalistik eine Pflicht zum Besitz eines Apple iPhone oder Apple iPod Touch einzuführen. Die Studenten haben dadurch die Möglichkeit die Vorlesungen noch einmal in Ruhe anzuhören. Nach aktuellen Studien können Studenten sich Vorlesungen besser merken wenn sie mehrmals gehört worden sind. Jeder Studierende muss mindestens ein Apple iPhone besitzen und falls nicht kann er direkt an der Universität eines erwerben zusammen mit einem Vertrag für umgerechnet 219 Euro.
Weiterlesen…

Studentenbefragung hat begonnen

12. Mai 2009 · Eingetragen unter Studium Allgemein 

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) verschickt seit gestern Post an 75.000 Studenten und dabei handelt es sich um eine Sozial-Erhebung die vom ochschul-Informations-System (HIS) durchgeführt wird. Die Studenten erhalten einen Fragebogen zur ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage. Bei der Befragung wurden 75.000 Studenten von insgesamt 2 Millionen Studierenden mit dem Zufallsprinzip ausgewählt. “Bologna-Prozess, Bachelor/Master, Studiengebühren: Mit der Sozialerhebung wollen wir herausfinden, wie sich die vielen Hochschulreformen auf die soziale Lage der Studierenden auswirken.”, sagte DSW-Präsident Prof. Dr. Rolf Dobischat.
Weiterlesen…

FH Köln: Master-Studiengang für Produktdesign

11. Mai 2009 · Eingetragen unter Neue Studiengänge 

Die Fachhochschule Köln bietet den neuen Masterstudiengang “Produktdesign und Prozessentwicklung” an. Es handelt sich dabei um ein Gemeinschaftsangebot mit dem Institut für Produktentwicklung, Produktion und Qualität (IPPQ), des Betriebswirtschaftlichen Instituts Gummersbach (BIG) und Köln International School of Design (KISD). Als Zielgruppe sind Absolventen/innen der Studienbereiche Maschinenbau, Design und Wirtschaftsingenieurwesen angesprochen die überdurchschnittlich gut abgeschnitten haben.
Weiterlesen…

Seite 3 von 19«12345»...Letzte »