WAM bietet Moderationsstudium an

16. Februar 2009 · Eingetragen unter Neue Studiengänge 

Die WAM Die Medienakademie Koestel & Co. KG bietet ab dem Wintersemester 2009/2010 ein Moderationsstudium an. Dabei werden die zwei Bereiche TV-Moderation und Radiomoderation mit journalistischen Inhalten verbunden. Bislang waren Moderatoren eher Quereinsteiger oder Autodidakten. Das Studium dauert sechs Semester, wo die Studienteilnehmer eine fundierte Ausbildung zu den Themengebieten Journalismus und Redaktion, Sprechtraining, Self-Promotion und Kamera-/Mikrophontraining erhalten.

Nach dem erfolgreich abgeschlossenen Moderationsstudium können die Absolventen nicht nur als TV-Moderatoren und Radiomoderatoren tätig werden sondern auch die Tätigkeit als Veranstaltungsmoderator ist immer stärker gefragt. Die erworbenen journalistischen Fähigkeiten und das Fachwissen eröffnet den Absolventen als zweites die Möglichkeit im klassischen Journalismus beruflich aktiv zu werden. Im Jahre 1958 wurde die WAM Die Medienakademie Koestel & Co. KG gegründet und zählt derzeit rund 280 Studenten. Die WAM ist staatlich anerkannt und Mitglied im BVDW (Bundesverband Digitale Wirtschaft) sowie dem VDP (Verband Deutscher Privatschulen). Zur Zeit bietet die Medienakademie fünf Studiengänge in den Fachbereichen Marketing, Kulturmanagement, Design, Film und Public Relation (PR) an.

Quelle: Pressemitteilung WAM Die Medienakademie Koestel & Co. KG

Folgende Studium Nachrichten könnten für Sie von Interesse sein: