TU Berlin bietet Solar-Studiengang

9. Oktober 2008 · Eingetragen unter Neue Studiengänge 

Die Technische Universität Berlin bietet einen Studiengang mit dem Namen “Masters Global Production Engineering for Solar Technology (GPE Solar)” an. Die ersten Studenten beginnen am 13.10.2008 mit dem zukunftsträchtigen Studium. Der internationale Studiengang wird von dem Solarstromdienstleister ib vogt mit einem Stipendium unterstützt. Das Unternehmen trägt als Stipendiengeber die vollständigen Studiengebühren für einen schon ausgewählten Studenten aus Nicaragua.

Zugleich beteiligt sich ib vogt direkt am Studienprogramm in Form von eigenen Lehrveranstaltungen, praktischen Aufgabenstellungen und Praktikumsplätzen. Die Studenten müssen im Rahmen ihres Studiums ein neun Wochen langes Praktikum absolvieren. “Durch die Stipendienvergabe an einen GPE Solar Studenten können wir frühzeitig mit der Rekrutierung qualifizierter Nachwuchskräfte beginnen”, sagte Carolus Kerber, Engineering Director von ib vogt. Der Master GPE Solar dauert zwei Jahre und gibt Ingenieuren nicht nur eine gezielte sondern auch eine praxisnahe Qualifizierung für einen Einstieg in die Solarbranche. Das Studium umfasst die ganze Bandbreite der Wertschöpfungskette der Photovoltaik und Solarthermie. Aufgrund seiner internationalen Ausrichtung ist der GPE Solar in englischer Sprache gehalten.

Quelle: Pressemitteilung Renewables Academy AG

Folgende Studium Nachrichten könnten für Sie von Interesse sein: