Uni Heidelberg: New Yorker Büro feiert Eröffnung

13. Oktober 2008 · Eingetragen unter Karriere 

Die Universität Heidelberg hat ihr New Yorker Verbindungsbüro feierlich eröffnet und baut damit ihre internationalen Netzwerke sowie Kooperationen weiter verstärkt aus. Die Heidelberg University Association wird die weltweiten Kooperationen, Studenten-, und Wissenschaftleraustausch und Verbindungen zu ehemaligen Studenten der Universität in Nordamerika unterstützen und ausbauen.

“Uns ist daran gelegen, unsere internationalen Beziehungen weiter zu vertiefen, denn wir sind überzeugt, dass wissenschaftlicher Fortschritt nicht durch geographische Grenzen oder Nationalitäten eingeschränkt werden darf. Die neuen Herausforderungen der globalisierten Welt erfordern verstärkte Zusammenarbeit innerhalb der wissenschaftlichen Gemeinschaft, um neue wissenschaftliche Horizonte zu erschließen und die sich bereits jetzt abzeichnenden Fragen der Zukunft gemeinsam anzugehen.”, sagte Rektor Prof. Dr. Bernhard Eitel von der Universität Heidelberg. Mit dem neuen Verbindungsbüro sollen die Kontakte zwischen der Ruperto Carola und nordamerikanischen Hochschulen noch enger werden. Die Aufgaben des Büros sind eine Förderung existenter Kooperationen, Start neuer Studienprogramme, Aufbau neuer Netzwerke und die Pflege sowie Ausbau wissenschaftlicher Kontakte mit US-Hochschulen.

Quelle: Pressemitteilung Universität Heidelberg

Folgende Studium Nachrichten könnten für Sie von Interesse sein: