Private Hanseuniversität gibt auf

26. Februar 2009 · Eingetragen unter Karriere 

Die private Hanseuniversität Rostock hat nach nur einem Jahr des Bestehens aufgegeben und wird die verbliebenen neun Mitarbeiter im März kündigen. Im Oktober 2008 zum Wintersemester wurden schon die Studenten entlassen und an andere Universitäten vermittelt. Nach Angaben der Geschäftsleitung der Privatuniversität sind finanzielle Probleme für das Ende der bundesweit ersten fondsfinanzierten Uni verantwortlich. Ein Hambuger Investor war abgesprungen und die Gespräche mit ausländischen Investoren seien erfolglos verlaufen.
Weiterlesen…

Karrierehandbuch “Das MBA-Studium” erschienen

24. Februar 2009 · Eingetragen unter Karriere 

Das Unternehmen Staufenbiel Media GmbH bietet in zehnter Auflage das Karriere-Handbuch “Das MBA-Studium” und kann für 18,00 Euro im Buchhandel ab sofort erworben werden. Das Buch informiert über Tipps und Trends zum MBA-Studium. Nach der aktuellen Staufenbiel-Studie MBATrends 2008/2009 erfreut sich der Abschluss einer steigenden Beliebtheit. Die Business-Schulen verzeichnen eine stärkere Anzahl an MBA-Interessenten als in den vergangenen Jahren. Neue Lehrmethoden wie Kreativ-Seminare und Online-Simulationen werden verstärkt angeboten.
Weiterlesen…

IT-Akademie Mainz: Seminar Netzwerk Administrator/in

4. Februar 2009 · Eingetragen unter Karriere 

Die IT-Akademie Mainz bietet mit dem Zertifikatslehrgang zum Netzwerk-Administrator/in ein neues Weiterbildungsangebot an. Gestartet wird der Lehrgang am 16.03.2009 und spricht vor allem Arbeitnehmer an, die in den IT-Bereich einsteigen wollen denn IT-Fachkräfte sind stark gefragt. In zahlreichen Branchen können die Berufseinsteiger die langsam in Rente gehenden älteren Arbeitnehmer nicht mehr ersetzen. Als Folge ist daraus ein Fachkräftemangel entstanden.
Weiterlesen…

Polizeiakademie Niedersachsen: Bezahltes Studium

15. Januar 2009 · Eingetragen unter Karriere 

Die Polizeiakademie Niedersachsen sucht Nachwuchs und bietet noch 500 freie Studienplätze des dreijährigen Bachelorstudiengangs zum Polizeikommissar/in an. Die Interessenten sollten ein Abitur, die Fachoberschulreife oder einen vergleichbaren anerkannten Bildungsabschluss vorweisen können. Die Realschüler haben die Möglichkeit sich für ein Praktikum im Rahmen des zweijährigen Besuchs der Fachoberschulreife zu bewerben. Nach Erlangung der Fachoberschulreife können sie dann in den Polizeidienst einsteigen. Die Bewerber/innen müssen sich in einem speziell entwickelten Eignungsauswahlverfahren unter Beweis stellen. Sie müssen beweisen dass sie körperlich sowie geistig fit, teamfähig, kontaktfreudig und verantwortungsbewußt sind.
Weiterlesen…

DIDACTICA Berufsbildung: Weiterbildungsoffensive

9. Januar 2009 · Eingetragen unter Karriere 

Das Bildungsunternehmen DIDACTICA Berufsbildung hat der Wirtschaftskrise den Kampf angesagt und wird im Februar 2009 eine Weiterbildungsoffensive starten. Gemeinsam mit dem Europäischen Sozialfonds (ESF) werden Arbeitslosen verschiedene Fortbildungskurse angeboten. Die Kurse sind in den Bereichen englische Sprache für Anfänger und Fortgeschrittene, EDV, Wirtschaft, neue Medien und Office-Anwendungen angesiedelt worden.
Weiterlesen…

Privatuni Witten/Herdecke vor Pleite

18. Dezember 2008 · Eingetragen unter Karriere 

Der Privatunivsersität Witten/Herdecke droht nach Streichung von Landesmitteln die Pleite. Das Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie in Nordrhein-Westfalen begründet seine Entscheidung die ausstehenden 4,5 Millionen Euro nicht zu zahlen damit, dass die private Universität nicht die rechtlichen Voraussetzungen zur Gewährung der Landeszuwendungen erfüllt. Die Geschäftsführung konnte für das Jahr 2009 und dem darauffolgenden Jahr bislang keinen testierten Wirtschaftsplan vorlegen.
Weiterlesen…

Anzahl der Privatschulen nimmt stark zu

15. Dezember 2008 · Eingetragen unter Karriere 

Die Privatschulen erfreuen sich in Deutschland einer steigenden Beliebtheit, dies geht aus den aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) hervor. Demnach sind im Schuljahr 2007/2008 rund 674.892 Schüler an eine allgemein bildende Schule gegangen und 237.408 gingen auf eine berufsbildende Schule in freier Trägerschaft. Dies entspricht knapp 8 Prozent aller Schüler in Deutschland. Die Zahl der Bildungseinrichtungen in freier Trägerschaft stieg im Jahresvergleich um 5 Prozent auf zirka 5.000 freie Schulen an. Im Bereich der allgemein bildenden Schulen wurde dabei der stärkste Zuwachs verzeichnet mit rund 153 Neuzugängen darunter 66 Grundschulen.
Weiterlesen…

ebam bietet Einzelseminare zum Eventmanagement

5. Dezember 2008 · Eingetragen unter Karriere 

Der Bildungsdienstleister ebam Akademie bietet ab Ende Januar 2009 in ganz Deutschland neue Seminare zu Einzelthemen des Eventmanagements für Eventprofis an. „Modernes Eventmanagement hat viele Facetten: Seine Aufgabenfelder reichen von der Konzeption und Kalkulation einer Veranstaltung, über Sponsorensuche und die Präsentation in Medien bis hin zur Veranstaltungstechnik. In allen Bereichen Experte zu sein, ist kaum möglich. Deshalb bieten unsere neuen Seminare die Möglichkeit, sich gezielt auf einzelne Aufgabenbereiche und Herausforderungen zu spezialisieren “, erklärte  Georg Löffler, Geschäftsführer der ebam Business Akademie für Medien Event & Kultur.
Weiterlesen…

Rückläufige Förderung bei beruflicher Weiterbildung

1. Dezember 2008 · Eingetragen unter Karriere 

Nach den Zahlen der Bundesagentur für Arbeit ist die Förderung der beruflichen Weiterbildung im November diesen Jahres erheblich zurückgegangen. Im vergangenen Monat begannen 40.553 Menschen eine so genannte Qualifizierungsmaßnahme während es einen Monat zuvor noch 53.400 Personen waren. Dies entspricht im Monatsvergleich einen Rückgang von 24 Prozent. Die Weiterbildungsmaßnahmen setzen sich aus 25.268 Teilnehmer  des SGB III und 15.285 Teilnehmer nach SGB II zusammen.
Weiterlesen…

Weiterbildendes Studium Managementassistent/in

18. November 2008 · Eingetragen unter Karriere 

Die Fachhochschule Schmalkalden bietet ab sofort das weiterbildende Studium zum Managementassistent/in an. Es werden nicht nur wissenschaftliche Methoden sondern auch Praxiswissen vermittelt, die für ein modernes und effizientes Office-, und Team-Management erforderlich sind. Die Mitarbeiter die in der Managementassistenz oder Assistenz der Geschäftsführung tätig sind, bereiten die Entscheidungen vor, präsentieren die Firma nach außen und  sind für die Büroorganisation zuständig. Außerdem führen sie Teams und verteilen Aufgaben. Die Thüringer Fachhochschule Schmalkalden entwickelte speziell für dieses Aufgabenfeld das Weiterbildungsstudium zum Managementassistent/in, die Berufsrückkehrer auf den Wiedereinstieg ins Berufsleben vorbereiten kann.
Weiterlesen…

Seite 2 von 4«1234»