McDonalds bietet Bachelorstudium

2. Dezember 2008 · Eingetragen unter Bachelor 

Die Fastfoodkette McDonalds Deutschland bietet ihren Auszubildenden ein Bachelor-Studium an und seit Oktober 2008 absolvieren dieses Studienangebot bereits 100 neue Auszubildende. Nach der Absolvierung des Studiengangs McBachelor haben die Teilnehmer die Möglichkeit als Teamleiter oder Restaurantleiter bei McDonalds aufzusteigen. Die Ausbildung ist dual gegliedert, also lernen auf der einen Seite die berufliche Praxis kennen und auf der anderen Seite lehrt ihnen das Studium die Themengebiete Personalführung, Warenwirtschaft und Kundenorientierung.

Die duale Ausbildung dauert drei Jahre und schließt mit einem Betriebswirt für Hotel- und Tourismusmanagement ab. Die Studienkosten belaufen sich auf 500 bis 600 Euro pro Monat und zahlt das Unternehmen für seine Auszubildenden, die sich vertraglich dazu verplichten nach Studienabschluss drei Jahre lang bei der Fastfoodkette zu arbeiten. Den Betriebswirten für Hotel-, und Tourismusmanagement steht anschließend einer Karriere bei McDonalds nichts mehr im Wege. Sie beginnen als so genannter Asisstant Manager und bietet eine gute Basis zum Aufstieg.

Folgende Studium Nachrichten könnten für Sie von Interesse sein: