L4 bietet neuen Studiengang Bachelor of Arts

16. Januar 2009 · Eingetragen unter Bachelor 

Das Bildungsunternehmen L4 - Institut für digitale Kommunikation bietet mit Bachelor of Arts einen neuen Studiengang an. Der Studiengang wird in Kooperation mit der IB-Hochschule Berlin angeboten und geht in die Fachrichtung Gestaltung. Das Studium findet bei L4 in Berlin statt und die Studenten erhalten nach Abschluss einen staatlich sowie internationalen anerkannten Bachelor of Arts in Kommunikation. Der Studienbeginn ist der 01.04.2009 und spricht vor allem kreative Interessierte an.

Als Zugangsvoraussetzung ist die allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder ein vergleichbarer anerkannter Abschluss erforderlich. Wer kein Abitur hat, kann den Studiengang nach dem § 11 Berliner Hochschulgesetz (BerlHG) dennoch antreten. Als weitere Voraussetzung sind eine vollständige Bewerbung inklusive Arbeitsproben, ein persönliches Gespräch und die erfolgreiche Teilnahme an einem Kreativitäts-Check vorgeschrieben.

Die Konzeption, Entwicklung und Integration traditioneller sowie digitaler Medien in die Kommunikationsmaßnahmen von Unternehmen oder Institutionen in Form von Schrift, Bild, Grafik,  2D- und 3D-Animationen, Sound, Video und Spielen sind die Schwerpunkte des kreativen Studiums. In kleinen Gruppen werden den Studiumteilnehmern durch die ausgewählte Dozenten und Professoren sowohl praktische als auch theoretische Fähigkeiten. Die Webseite des L4 - Institut für digitale Kommunikation unter www.l-4.de bietet weitergehende Informationen zum Studiengang Bachelor of Arts. Die Rektorin Kathleen Schüttler (kathleen.schuettler[at]l-4.de gibt ebenfalls Auskunft zum Studium.

Quelle: Pressemitteilung L4 - Institut für digitale Kommunikation

Folgende Studium Nachrichten könnten für Sie von Interesse sein: