FH Südwestfalen bietet Medizinstudium

19. Mai 2009 · Eingetragen unter Bachelor 

Die Fachhochschule Südwestfalen bietet ab sofort den neuen Studiengang Medizintechnik an. Der Bachelor-Studienlehrgang beginnt mit dem Wintersemester 2009 und wird sowohl am Standort Hagen als auch Lüdenscheid angeboten. Die Medizintechnik ist ein wichtiger Bestandteil im deutschen Gesundheitssystem und sorgtr für eine zuverlässige medizinische Versorgung. Im Studiengang stehen die Medizingeräte und klinische Diagnostik-, und Therapieverfahren im Fokus. Das Spektrum reicht dabei von Herzschrittmachern über Bildwiedergabeverfahren bis hin zu Mikrosensoren. Die Studenten bekommen die Grundlagen sowohl aus den Naturwissenschaften als auch Ingenieurwissenschaften vermittelt. Es werden diagnostische und therapeutische Fragestellungen aus der Medizin eingehend behandelt.

Die ethische Verantwortung zwischen Technik und Medizin ist ein weiterer Schwerpunkt des Bachelor-Studiengangs Medizintechnik. Am Standort Hagen werden die ersten vier Semester absolviert während das fünfte, sechste und siebte Semester in Lüdenscheid durchgeführt wird. Wer das Medizinstudium aufnehmen möchte, muss als Voraussetzung ein Abitur, Fachhochschulreife oder einen vergleichbaren Bildungsabschluss vorweisen. Die Studiendauer liegt bei 3,5 Jahren und wird mit einem Bachelor of Engineering erfolgreich abgeschlossen. Die Bewerbung kann ab sofort online unter www3.fh-swf.de/studieninteressierte/mt.htm abgegeben werden.

Quelle: Pressemitteilung Fachhochschule Südwestfalen

Folgende Studium Nachrichten könnten für Sie von Interesse sein: