Bundesagentur für Arbeit bietet Bachelor-Studiengang

27. Februar 2009 · Eingetragen unter Bachelor 

Die Bundesagentur für Arbeit bietet einen Bachelor-Studiengang an dessen Teilnehmer nach drei Jahren ihr Studium mit “Bachelor of Arts” erfolgreich abschließen. Studiert wird an der anerkannten Hochschule in Mannheim oder Schwerin. Die Studiumdauer beläuft sich auf fünf Trimester und die Studienteilnehmer erhalten ein monatliches Gehalt. Im Rahmen des Bachelor-Studiums werden Praktika in der Herforder Arbeitsagentur absolviert. Der monatliche Verdienst beläuft sich auf 1.470 Euro und bedeutet finanzielle Unabhängigkeit für die Studenten.

Die Ausbildung erfolgt praxisnah und deckt zahlreiche Themengebiete ab, die von der beschäftigungsorientierten Vermittlung über die internen Personalberatung bis zur Genehmigung des Arbeitslosengeldes reichen. Eine Bewerbung ist noch bis zum 31.03.2009 möglich. Die beiden Studiengänge “Arbeitsmarktmanagement” und “Beschäftigungsorientierte Beratungen und Fallmanagement” stehen zur Auswahl. Als Voraussetzung zur Teilnahme gilt eine Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss.

Folgende Studium Nachrichten könnten für Sie von Interesse sein: