Bundesagentur für Arbeit bietet Bachelor-Studiengang

27. Februar 2009 · Eingetragen unter Bachelor 

Die Bundesagentur für Arbeit bietet einen Bachelor-Studiengang an dessen Teilnehmer nach drei Jahren ihr Studium mit “Bachelor of Arts” erfolgreich abschließen. Studiert wird an der anerkannten Hochschule in Mannheim oder Schwerin. Die Studiumdauer beläuft sich auf fünf Trimester und die Studienteilnehmer erhalten ein monatliches Gehalt. Im Rahmen des Bachelor-Studiums werden Praktika in der Herforder Arbeitsagentur absolviert. Der monatliche Verdienst beläuft sich auf 1.470 Euro und bedeutet finanzielle Unabhängigkeit für die Studenten.
Weiterlesen…

Private Hanseuniversität gibt auf

26. Februar 2009 · Eingetragen unter Karriere 

Die private Hanseuniversität Rostock hat nach nur einem Jahr des Bestehens aufgegeben und wird die verbliebenen neun Mitarbeiter im März kündigen. Im Oktober 2008 zum Wintersemester wurden schon die Studenten entlassen und an andere Universitäten vermittelt. Nach Angaben der Geschäftsleitung der Privatuniversität sind finanzielle Probleme für das Ende der bundesweit ersten fondsfinanzierten Uni verantwortlich. Ein Hambuger Investor war abgesprungen und die Gespräche mit ausländischen Investoren seien erfolglos verlaufen.
Weiterlesen…

Karrierehandbuch “Das MBA-Studium” erschienen

24. Februar 2009 · Eingetragen unter Karriere 

Das Unternehmen Staufenbiel Media GmbH bietet in zehnter Auflage das Karriere-Handbuch “Das MBA-Studium” und kann für 18,00 Euro im Buchhandel ab sofort erworben werden. Das Buch informiert über Tipps und Trends zum MBA-Studium. Nach der aktuellen Staufenbiel-Studie MBATrends 2008/2009 erfreut sich der Abschluss einer steigenden Beliebtheit. Die Business-Schulen verzeichnen eine stärkere Anzahl an MBA-Interessenten als in den vergangenen Jahren. Neue Lehrmethoden wie Kreativ-Seminare und Online-Simulationen werden verstärkt angeboten.
Weiterlesen…

Bio an Hochschulmensen im Trend

19. Februar 2009 · Eingetragen unter Studium Allgemein 

Nach einer Mitteilung des Deutschen Studentenwerks (DSW) bieten 45 der 58 Studentenwerke in über 140 Hochschulmensen bereits Bio-Essen an. Das Studentenwerk Osnabrück landet mit seinem Angebot auf den ersten Platz, denn sie belegt mir ihrer Osnabrücker “Mensa am Schlossgarten” und der Mensa in Vechta die zwei Spitzenplätze in der Wertung “Bio-Mensa” des Studierenden-Wettbewerb “Mensa des Jahres” der bekannten Hochschulzeitschrift Unicum. Auf den dritten Platz landete das Studentenwerk Bremen mit seiner Unimensa am Boulevard.
Weiterlesen…

UMC Potsdam (FH) bietet neuen Masterstudiengang

19. Februar 2009 · Eingetragen unter Master 

Die UMC Potsdam -  University of Management and Communication (FH) bietet am 28.02.2009 einen Informationsabend zum neuen Masterstudiengang Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement (M.Sc.).an. Die Teilnehmer werden eingehend über den Studiengang informiert. Die Vorstellung des zukunftsträchtigen Masterstudiengangs erfolgt durch Prof. Dr. Peter Schmuck, Leiter des Instituts für Nachhaltigkeit und Umweltpolitik an der UMC Potsdam und Prof. Werner Siebel, dem Rektor der Hochschule. Die Studien-Interessierten können offene Fragen und Wünsche in Bezug auf das Studium äußern und Diskussionen über das Thema Nachhaltigkeit führen. Im Mai diesen Jahres besteht außerdem die Möglichkeit an einem Probemodul teilzunehmen welches der Studienzeit angerechnet werden kann.
Weiterlesen…

IPMZ bietet zwei neue Master-Studiengänge

18. Februar 2009 · Eingetragen unter Master, Neue Studiengänge 

Die IPMZ - Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich bietet zwei neue Masterstudiengänge an und einen allgemeinen und einen speziellen Studiengang. Jeder der zwei Studiengänge dauert vier Semester und es werden Bewerbungen im Zeitraum 09.03.2009 - 30.04.2009 angenommen. Der allgemeine Master-Studiengang “Master of Arts in Sozialwissenschaften: Hauptfach Publizistik- und Kommunikationswissenschaft” liegt auf den Themenschwerpunkten Politische Kommunikation und Medienpolitik, Medienökonomie und neue Medien, Massenkommunikation und Medienwirkungen.
Weiterlesen…

International University senkt Studiengebühren

17. Februar 2009 · Eingetragen unter Studiumfinanzierung 

Die International University in Germany (IU) senkt ihre Studiengebühren und reagiert damit auf die Wirtschaftskrise. Die Studiengebühren werden ab September diesen Jahres von 10.000 Euro auf 8.340 Euro jährlich für alle Neustudenten reduziert. Die Gebührensenkung betrifft die drei Bachelor-Studiengänge der Fachrichtungen “Business Administration”, “International Communication Management” und “Information Technology” sowie die zwei Masterstudiengänge “Computer Science” und “Information and Communication Technology”.
Weiterlesen…

TFH Berlin: Master-Onlinestudium Medieninformatik

17. Februar 2009 · Eingetragen unter Master 

Die Technische Fachhochschule Berlin (TFH) ist auf den Namen Beuth Hochschule für Technik Berlin umbenannt worden und bietet das Master-Onlinestudium Medieninformatik an. Noch bis zum 15.03.2009 werden Bewerbungen angenommen. Das Master-Onlinestudium Medieninformatik startet zum Sommersemester 2009 und besteht aus den Schwerpunkten Informatik, Mediengestaltung und Medientechnik. Die Schwerpunkte werden durch die Theorie noch vertieft.
Weiterlesen…

WAM bietet Moderationsstudium an

16. Februar 2009 · Eingetragen unter Neue Studiengänge 

Die WAM Die Medienakademie Koestel & Co. KG bietet ab dem Wintersemester 2009/2010 ein Moderationsstudium an. Dabei werden die zwei Bereiche TV-Moderation und Radiomoderation mit journalistischen Inhalten verbunden. Bislang waren Moderatoren eher Quereinsteiger oder Autodidakten. Das Studium dauert sechs Semester, wo die Studienteilnehmer eine fundierte Ausbildung zu den Themengebieten Journalismus und Redaktion, Sprechtraining, Self-Promotion und Kamera-/Mikrophontraining erhalten.
Weiterlesen…

Bafög in Sachsen und Brandenburg erstklassig

11. Februar 2009 · Eingetragen unter Studiumfinanzierung 

Nach einer aktuellen Umfrage des Team Steffenhagen in Zusammenarbeit mit Spiegel Online und dem Studenten-Vorteilsclub allmaxx.de stufen Studenten in Brandenburg sowie Sachsen ihre Bafög-Leistungen am besten ein. In den Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und dem Stadtstaat Hamburg wurden die Bafög-Leistungen von den Studenten am schlechtesten bewertet. Seit Anfang vergangenen Jahres ist das 22. BAföG-Änderungsgesetz (BAföGÄndG) in Kraft.
Weiterlesen…

Seite 1 von 212»